B5_Workshop
Mobile Reporting

DIENSTAG, 05.12.2017, 10:45-12:15 Uhr, Konferenzraum 2

Video-Übertragung binnen Sekunden, posten direkt von der Pressekonferenz, tickern vom Ort des Geschehens: Per Smartphone können Sie jederzeit Ihre Redaktion beliefern - von jedem Ort der Welt aus. Dieser Workshop stellt mit Beispielen aus der Praxis die Tools vor, mit denen man Beiträge praktisch aus der Hosentasche heraus produzieren kann: Hilfreiche Apps, Fotografie und Bildbearbeitung, Texten, posten, tickern mit dem Smartphone, Videos drehen, schneiden und veröffentlichen, Livestreaming, Datenschutz, nützliches Zubehör, Chancen und Risiken.

REFERENTIN:

Christiane Wittenbecher                        

VR-Journalistin, Berlin

Christiane Wittenbecher zieht mit Video- und 360°-Kamera am liebsten dahin, wo die wichtigen gesellschaftlichen Fragen verhandelt werden. Sie gehört zu den führenden und erfahrensten VR-Journalisten Deutschlands. Ihre Einsätze haben sie zuletzt neben Krisengebieten nach Thailand, Singapur und Osteuropa geführt. Besonders intensive Erfahrungen hat sie bei im Nordirak erlangt, als sie mit der 360°-Kamera den Kampf der Peshmerga-Soldaten begleitet hat. Dabei treibt sie auch ihr großes Interesse für Storytelling an: Die Frage, wie durch immersive Technologien insbesondere journalistische Geschichten anders und neu erzählt werden können und müssen, ist ihre Leidenschaft.

Einige ihrer Arbeiten für den Axel Springer Verlag, SPIEGEL ONLINE oder MDR wurden mit Preisen ausgezeichnet: Die TV-Doku An der Grenze – 24 Stunden an den Brennpunkten der Flüchtlingskrise (N24) wurde mit dem Deutschen Fernsehpreis 2015 prämiert. Zuletzt wurde die TV-Doku Der NSU-Komplex (ARD) für den Grimme-Preis 2017 nominiert. 



Programmplanung





Veranstalter

Logo Messe Bremen



Logo Bremen