A5_Werkstattgespräch
RiffReporter – die Gamma-Delta-Phase

MONTAG, 19. November 2018, 14:30-15:15 Uhr, Salon Danzig

Das journalistische Korallenriff nach der Beta-Phase: Seit Anfang 2018 steht Freien Journalisten die gemeinsame multimediale Plattform samt Erlösmodellen und Kooperationsmöglichkeiten zur Verfügung – wie weit ist die Plattform gediehen, wo hakt es? Wie groß ist das Interesse an der Genossenschaft, wie funktioniert der Aufbau von zahlenden Unterstützer-Communities? Wie werden die Dienstleistungen der Genossenschaft bislang genutzt? What’s next?

Bei den Werkstattgesprächen der WISSENSWERTE erzählen erfahrene Kollegen, wie sie ihre Idee entwickelt und ihre Projekte umgesetzt haben und mit welchen Herausforderungen sie konfrontiert waren. Die Werkstattgespräche dienen dem Erfahrungsaustausch und ermöglichen das direkte Gespräch zwischen Kollegen über ihre Arbeit. Die Gespräche finden deshalb bewusst im kleinen Rahmen von maximal 30 Teilnehmern statt und richten sich explizit an journalistische Besucher der WISSENSWERTE.

[Achtung zusätzliche Anmeldung nötig!!! Anmeldung nur vor Ort im Kongressbüro Scharoun möglich]

REFERENT*INNEN

Tanja Krämer

Freie Wissenschaftsjournalistin, Bremen

 

Christian Schwägerl

Freier Journalist, Autor und Biologe, Berlin

 

KURZBIOGRAFIEN:

Tanja Krämer

Mitgründerin und Vorstand von RiffReporter

Tanja Krämer ist Mitgründerin und Vorstand von RiffReporter – die Genossenschaft für freien Journalismus eG. Vorher war sie jahrelang Freie Wissenschaftsjournalistin. Sie hat in diversen Magazinen und Online-Medien publiziert und als Redakteurin und Textchefin gearbeitet, etwa bei National Geographic Deutschland, SPIEGEL Wissen und dasGehirn.info. Gelegentlich arbeitet sie noch für Magazine oder für Radio Bremen. Mehrere ihrer Texte wurden ausgezeichnet. Sie ist Wissenschaftsjournalistin des Jahres 2018. RiffReporter erhielt den #netzwende-Preis 2017 sowie den Grimme Online Award 2018.

 

Christian Schwägerl

Freier Journalist, Autor und Biologe, Berlin

  

Foto: © chudowski-sony-6239

Christian Schwägerl ist Freier Journalist und Buchautor. Er arbeitet für GEO, Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ), ZEIT Magazin Wissen, Yale E360 und andere Medien. Christian leitet die Masterclass Wissenschaftsjournalismus von Robert Bosch Stiftung und Reporter-Forum. Seine Bücher Menschenzeit, 11 drohende Kriege und Die analoge Revolution befassen sich mit Zukunftsfragen. Von 2001 bis 2008 war er Feuilleton- und Wissenschaftskorrespondent der FAZ, von 2008 bis 2012 Politikkorrespondent des SPIEGEL in Berlin. Anschließend hat er das Anthropozän-Projekt am Haus der Kulturen der Welt und die Sonderausstellung zum Anthropozän am Deutschen Museum mitinitiiert und -gestaltet. Christian ist Mitgründer der RiffReporter-Initiative.



Programmplanung





Veranstalter

Logo Messe Bremen



Logo Bremen