OPEN FORUM: Pressegespräch von Leopoldina, acatech & Union der deutschen Akademien: Privatheit in Zeiten der Digitalisierung

DIENSTAG, 20. November 2018, 13:00-13:30 Uhr, Salon London

Ankündigung der Akademien-Stellungnahme

Die Digitalisierung zeichnet sich durch den Austausch und die Auswertung großer Datenmengen aus. Davon betroffen sind zunehmend Informationen, die Einblicke in die Privatsphäre der Menschen ermöglichen. Die Akademien zeigen in ihrer Stellungnahme „Privatheit in Zeiten der Digitalisierung“ Handlungsoptionen auf technischer und gesetzlicher Ebene auf, um den Schutz der Privatsphäre auch in Zeiten zunehmender Digitalisierung zu gewährleisten. Die Stellungnahme wird am 26. November 2018 veröffentlicht. Weitere Informationen erhalten Sie am Stand der Wissenschaftsakademien (C13).

 

REDNER*INNEN

Prof. Dr. Dr. Thomas Lengauer

Mitglied des Präsidiums der Leopoldina, Mitglied von acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und ehemaliger Direktor am Max-Planck-Institut für Informatik in Saarbrücken



Programmplanung





Veranstalter

Logo Messe Bremen



Logo Bremen